Eliane Egeli in Fachbeirat der Fachhochschule OST gewählt

Seit 1. Februar 2021 ist Eliane Egeli Mitglied des Fachbeirats des Departements Informatik an der Ostschweizer Fachhochschule (OST). Mit Unterstützung des Fachbeirats sollen die Informatik-Studiengänge und -Dienstleistungen langfristig innovativ und praxisorientiert bleiben.

Die OST ist die Fachhochschule der sechs Ostschweizer Kantone und des Fürstentum Liechtensteins. Die drei Campus in St. Gallen, Buchs und Rapperswil-Jona traten bis vor einigen Monaten noch als eigenständige Fachhochschulen auf (FHS St. Gallen, NTB Buchs und HSR Rapperswil). Das Departement Informatik ist insbesondere für seine Studienschwerpunkte in Software Engineering und Cyber Security bekannt. Bisher wurde der Bachelor in Informatik ausschliesslich am Campus in Rapperswil-Jona angeboten, ab Herbst 2021 gib es diesen auch in St.Gallen.

Impulse von aussen geben
Der Fachbeirat unterstützt mit Impulsen, Feedbacks, sowie im aktiven Austausch die Dozierenden und Forschenden. Ziel ist es, der Hochschule eine Aussenperspektive zu geben, damit die Studiengänge und Dienstleistungen der Institute innovativ und praxisorientiert weiterentwickelt werden. Als Inhaberin eines Informatikunternehmens mit über 60 Mitarbeitenden kennt Eliane Egeli die Anforderungen und Bedürfnisse des Marktes an die Aus- und Weiterbildung von Berufsleuten aus erster Hand. Dieses Wissen kann sie im Fachbeirat aktiv einbringen.

„Als Dienstleistungsunternehmen sind gut ausgebildete und motivierte Mitarbeitende essenziell für unseren Unternehmenserfolg. Obwohl die EGELI Informatik mittlerweile auch in Zürich und Bern vertreten ist, sind wir als Ostschweizer KMU mit St. Gallen eng verbunden. Für uns ist es daher wichtig, dass wir in der Region auch in Zukunft kompetente Fachkräfte finden“, ist Eliane Egeli überzeugt.

Aus- und Weiterbildung als wichtiges Element in der Unternehmenskultur

EGELI Informatik hat den Anspruch, Kunden umfassend zu begleiten und die für sie beste Software-Lösung zu entwickeln. Daher investiert das Unternehmen laufend in Aus- und Weiterbildung. Seit rund 20 Jahren bildet das Unternehmen Lernende zu Informatikerinnen und Informatikern EFZ aus. Praktika und Werkstudenten-Stellen sowie Praxisprojekte sind Teil des Engagements von EGELI an Hochschulen. Mitarbeitende werden in ihrer persönlichen und fachlichen Weiterbildung verschiedentlich unterstützt und begleitet.

Mit Ihrer neuen Position als Fachbeirätin trägt Eliane Egeli einmal mehr wichtige Ressourcen bei, um qualifiziertes Personal in der Ostschweiz zu fördern. Wir sind stolz, dass unsere CEO für diese Position gewählt wurde und überzeugt, dass sie den Anforderungen mehr als gerecht werden wird. Mit ihrer langjährigen Berufserfahrung in der IT-Branche ist sie sich der Schnelllebigkeit der Informatik bewusst und hat ein gewisses Gespür für neue Trends, welches ihr in dieser Funktion eine grosse Stütze sein wird.

 


Wir suchen immer wieder clevere Mitarbeitende! Familienunternehmen, partnerschaftliche Zusammenarbeit, regionale Verantwortung – dafür stehen wir. Informiere dich auf unserer Karriere-Seite über aktuelle Stellenausschreibungen oder sende uns eine Spontanbewerbung.